Donnerstag, 14. März 2019

Nicht gesponsort, trotzdem ein bisschen Werbung :-)

Nein, ich werde nicht von Kilgray gesponsert, aber wer mich wenigstens ein bisschen kennt, weiß, dass ich überzeugte Nutzerin von memoQ bin und mein Wissen auch gerne weitergebe.

Teils geschieht das in Gesprächen unter Kollegen, mal spontan, mal durch gezielte Fragen, teils ganz offiziell, nämlich zum einen in meinem Unterricht an der Fachakademie für Übersetzen und Dolmetschen in Weiden, und zum anderen bei Seminaren, die ich über den BDÜ Landesverband Bayern anbiete.

Aus aktuellem Anlass möchte ich heute ein bisschen Werbung für letztere machen, und zwar ganz konkret für das Einsteiger-Seminar am 12.04.2019 in München und für das Fortgeschrittenen-Seminar zusammen mit meiner Kollegin Birgit Hofmann am 10.05.2019 in München.

Wer also entweder noch gar keine Erfahrung mit  CAT-Tools und/oder speziell mit memoQ hat, oder wer memoQ zwar schon benutzt, aber sich noch nicht so recht damit auskennt, sollte auf jeden Fall am 12.04. nach München kommen. Ich erkläre gerne alles Grundlegende und die Besonderheiten der Software und lasse auch alles gleich ausprobieren.

Wer memoQ schon länger benutzt und gerne mehr erfahren möchte über die vielen Optionen und praktischen Anwendungen des Programms, ist am 10.05. herzlich willkommen. Ich werde detaillierter auf die Möglichkeiten und Einstellungsoptionen von memoQ eingehen, und Birgit gibt Einblicke und Tipps zu allem, was memoQ in Sachen Kooperation bietet - auch ohne Notwendigkeit eines Servers.

Natürlich sind auch konkrete Fragen jederzeit bei beiden Veranstaltungen willkommen.

Wer also etwas persönlichere Anleitung möchte in Sachen memoQ - bitte gerne anmelden und in München vorbeischauen! Wir freuen uns auf neugierige und wissbegierige TeilnehmerInnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen