Mittwoch, 17. Oktober 2018

Schulausflug

Übermorgen mache ich mal wieder einen Schulausflug mit meinen Schülern, und zwar nach Erlangen ans Amtsgericht. Dort ist nämlich gerade (und noch bis zum 18.01.2019) die (Wander-)Fotoausstellung des BDÜ LV Bayern über die Nürnberger Prozesse zu sehen.

Die Nürnberger Prozesse gelten ja als Geburtsstunde des Simultandolmetschens, was einer der Gründe ist, warum ich die gesamte Fachakademie mit allen vier Klassen mobilisiert habe. 
Mein Kollege und gleichzeitig der Kurator der Ausstellung, Dr. Theodoros Radisoglou, wird uns zusammen mit der Direktorin des Amtsgerichts eine Einführung zur Ausstellung geben, und so wie ich ihn kenne, wird er das auf seine unvergleichliche, mitreißende und humorvolle Art und voller Leidenschaft tun - noch ein Grund, warum ich mich auf diesen Ausflug freue. 

Obwohl ich die Ausstellung nun schon mehrere Male sehen durfte, ist es trotzdem immer wieder interessant, u.a. auch weil nicht immer dieselben Bilder ausgestellt werden (das würde auch den Rahmen sprengen). 

Wer sie noch nicht gesehen hat und in der Nähe ist oder es sonst irgendwie einrichten kann, sollte sie sich unbedingt anschauen!
Mehr Informationen u.a. auch darüber, wo sich die Ausstellung gerade befindet gibt es auf der Webseite des BDÜ LV Bayern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen