Montag, 23. März 2015

Einmal im Jahr



Einmal im Jahr heißt es für mich als Schatzmeisterin des BDÜLandesverband Bayern alles offenlegen, sprich: Kassenprüfung. Das bedeutet auch, dass ich mit Koffer nach München reisen darf, denn nur so kann ich alles Nötige (5-6 Ordner und den Schatzmeisterrechner) transportieren.
Diese war nun meine dritte Kassenprüfung, und inzwischen sind meine zwei Prüferinnen und ich ein eingespieltes Team. Jeder weiß, was zu tun ist, und der ganze Prozess dauert nur noch um die drei Stunden. Und dieses Jahr (bzw. 2014) hatte ich alles richtig gebucht und dokumentiert, so dass es keiner Änderungen mehr bedurfte, trotz nicht unerheblichen Chaos‘ aufgrund der Umstellung auf das SEPA-Verfahren – da darf ich mir doch mal auf die Schulter klopfen, oder? Und davon ausgehen, dass ich diesen Posten auch die nächsten Jahre noch ausführen darf…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen