Mittwoch, 28. Mai 2014

Der BDÜ am LG Weiden

Letzte Woche war in Bayern ja die "Woche der Justiz" mit verschiedenen Veranstaltungen in Gerichten im ganzen Freistaat.
Auch in Weiden gab es jeden Tag etwas zu sehen und zu hören, u.a. auch einen Tag der offenen Tür am Samstag.
Der BDÜ Bayern war auch mit einem Stand vertreten, bemannt (oder besser gesagt "befraut") von Mitgliedern der Regionalgruppe Regensburg.
Entgegen meiner Erwartungen kamen nicht nur interessierte Bürger bei uns vorbei, denen wir unter anderem auch den wirklich tollen, vom BDÜ LV Bayern gemachten Film einer (Schau-)Gerichtsverhandlung mit Dolmetschern zeigen konnten, sondern auch die Personen, mit denen beeidigte Dolmetscher und Übersetzer am Gericht zu tun haben, nämlich Justizangestellte, Richter, Anwälte etc.
Mit denen konnten wir richtig gute Gespräche führen über die neuen Gesetzesvorschriften, die nicht so tolle Ladungspraxis, Agenturen und deren negativen Auswirkungen und das liebe Geld. Es war v.a. am Schluss wirklich ermutigend, und die Hoffnung besteht, dass zumindest beim LG und AG Weiden von nun an nur noch beeidigte Sprachmittler geladen werden.

Ach ja, und in die Zeitung haben wir es auch geschafft - zwar nur mit einem Satz, aber immerhin! ;)

Im Gespräch mit interessierten Schülerinnen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen