Montag, 29. Juli 2013

Kranke Social Media

Aus gegebenem Anlass gibt es heute eine praktische Anleitung, wie man einen Facebook-Virus wieder los wird. Mein geschäftliches Konto dort wurde nämlich übers Wochenende gehackt (und ich bin nicht alleine, wie es scheint), und nur das Passwort ändern reichte nicht.

DANKE an dieser Stelle auch noch mal all den netten und v.a. wachsamen Kolleginnen und Kollegen, die mich prompt darauf aufmerksam machten!!

Eine Online-Suche zum Thema führte mich auf diese (Englisch-sprachige) Seite, deren Anweisungen mein Dilemma gelöst haben (zumindest sieht es bis jetzt gut aus!):
(Schritt 6 ist kostenpflichtig, aber nicht zwingend erforderlich.)

Ich hoffe, ich habe niemand anderen infiziert, und dass die Sache hiermit erledigt ist!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen