Mittwoch, 29. Februar 2012

Lyrics Training

Vor einiger Zeit bin ich über eine Webseite gestolpert, die ich als Musikerin und Sprachmittlerin besonders interessant finde. Sie heißt "Lyrics Training" und ist hier zu finden.

Auf der Seite kann man als Sprachen Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Französisch, Deutsch und Niederländisch und verschiedenen Schwierigkeitsgrade wählen, die man üben möchte. Dann gibt man den Titel oder auch nur ein Suchwort ein und los geht's. Unter dem Video erscheint der Text mit Lücken, die man während das Lied spielt füllen muss. Ist man zu langsam oder vertippt sich, stoppt das Lied, bis man den richtigen Text eingefügt hat. Kommt man gar nicht weiter genügt ein Klick auf "Help": diverse Tastenkürzel erscheinen, mit denen man z.B. Liedzeilen nochmal hören oder Wörter überspringen kann.
Am Schluss gibt es eine Auswertung mit Punkten, die man sogar auf Facebook oder Twitter mitteilen kann, und unten steht wie viel Zeit man gebraucht hat, wie viele Wörter man erkannt und wie viele man ausgelassen hat.

Leider gibt es nicht alle Lieder, und auch hier (da YouTube-gesteuert) gelten die GEMA-Beschränkungen, aber die Auswahl ist auch so ziemlich groß.

Wer gerne Musik hört und eine Fremdsprache üben möchte (und sowieso schon immer mal wissen wollte, wie die Texte denn nun wirklich lauten), hat hier bestimmt viel Spaß und lernt garantiert auch etwas - und wenn es nur die korrekte Schreibweise ist! ;)


Kommentare:

  1. Ich kann fast keine Videos mehr sehen .. was kann ich da machen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt wahrscheinlich an YouTube bzw. der Gema. :(

      Löschen