Mittwoch, 20. April 2011

BDÜ-JMV 2011

Es ist zwar schon wieder ein paar Tage her, aber ich bin zur Zeit so beschäftigt, dass ich erst jetzt dazu komme, über die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des BDÜ-Landesverbands Bayern zu schreiben.

Dieses Jahr fand sie wieder in Erlangen statt, d.h. ich hatte nur eine kurze Anfahrt, worüber ich sehr froh war. Es waren auch erfreulich viele Kolleginnen und Kollegen da - mit Vollmachten waren insgesamt 88 Mitglieder vertreten -, die auch begeistert mit diskutiert haben. 
Es gab ja auch eine Menge zu besprechen und abzustimmen: die zukünftige Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbands, die neue interne Terminologiedatenbank, die drohenden Rahmenverträge der Gerichte, die Erweiterung des Vorstands von fünf auf sieben Mitglieder, und die Wahl der vier neuen Vorstandsmitglieder. 
Ich hatte ursprünglich einmal angedacht, mich auch aufstellen zu lassen, aber die letzten Monate waren v.a. privat sehr turbulent, ohne nennenswerte Besserung in Sicht, so dass ich mich für dieses Jahr darauf beschränkt habe mich als Kassenprüferin zu Verfügung zu stellen. Meine Tätigkeiten als Regionalgruppenleiterin und im Redaktionsteam für das BayernInfo gibt es ja auch noch, und ich denke damit und mit eventuellen Workshops und Seminaren werde ich gut ausgelastet sein.

In den Pausen habe ich natürlich auch wieder eifrig Beziehungen gepflegt, schließlich sieht man manche Kolleginnen und Kollegen sonst das Jahr über gar nicht. Und bei der wirklich guten Verpflegung und dem herrlichen Sonnenschein konnte man sich auch sehr gut austauschen.

Auch das Treffen der Regionalgruppenleiter am Tag vorher war sehr informativ und bereichernd. Zum anschließenden gemeinsamen Abendessen sage ich nur soviel: indisches Essen unter flackernden Lichtern kann erstaunlich hohen Unterhaltungswert haben!

Ich bin auf jeden Fall froh in einem so aktiven Landesverband zu sein, der wirklich viel für seine Mitglieder tut, und freue mich schon auf dieses Jahr und die nächsten Treffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen