Dienstag, 13. Juli 2010

Nach dem Urlaub

Nachdem ich ja letzte Woche in Nordspanien die herrlich angenehmen Temperaturen um die 25°C genießen durfte und dann in diese unglaubliche Hitze zurück kam, hatte ich eigentlich darauf gehofft, dass der Wiedereinstieg in den Arbeitsalltag schön langsam passiert. Dieser Traum hat sich nicht erfüllt, denn ich habe schon wieder volle Auftragsbücher, d.h. ich muss mich im Büro mit Deckenventilator und herunter gelassener Jalousie verbarrikadieren, anstatt mit einem eisgekühlten Getränk und "La sombra del viente" von Carlos Ruiz Zafón (natürlich im Original) auf der Terrasse zu sitzen.
Na ja, dafür kann ich mir dann schneller wieder einen Urlaub leisten...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen